Seminare

Seminarprogramm 2017

Wir bieten in der zweiten Hälfte des Jahres 2017 wieder einige unserer Seminare an. Der Schwerpunkt liegt im Bereich Elektrik bzw. Elektronik für die Modellbahn. Wir wollen in dieser Seminarreihe Inhalte für die Planung und den Bau einer Modellbahn vermitteln. Den Anfang machen wir wieder mit dem Decoder-Einbau-Seminar.

Schwerpunkt ist Zweileiter Gleichstrom und sowohl das klassische Analog als auch modernes Digital zum Steuern einer Modellbahn.

Zusätzlich sind auch Seminare zum Thema Modellbau, Landschaft und Ausgestaltung in der Vorbereitung.

Seminar Digitalisierung bzw. Decoder-Einbau

Digitalisierung von Loks (Spur N, TT und H0-Zweileiter Gleichstrom) mit DCC-Decodern. Wir zeigen euch kurz aber detailliert die Theorie und an verschiedenen Praxisbeispielen den Einbau eines digitalen Lok Decoders (DCC-Decoder). Im Anschluss daran kann sich jeder unter Anleitung und mit unserer Unterstützung an seine Lok machen. Wir besprechen jeden Arbeitsschritt und erklären alle wichtigen Punkte. Ihr bestimmt dabei wie schnell die einzelnen Schritte abgearbeitet werden. So das alle es schaffen ihre Lok digital laufen zu lassen. Zusätzlich gehen wir auf die verschiedenen Möglichkeiten der Beleuchtung ein. Wir können die Geschwindigkeiten und das Bremsverhalten programmieren und einmessen. Sowie verschiedene andere Parameter und Funktionen im Decoder programmieren.

Es wird empfohlen die eigene Lötstation mit zu bringen. An Werkzeug empfehlen wir außerdem:

Seitenschneider, Pinzette, kleine Schraubendreher, Lokliege.

Wir haben in begrenztem Umfang Werkzeuge da und können das auch zur Verfügung stellen. Aber mit dem eigenen Werkzeug zu arbeiten ist oft besser. Wir versuchen bei den Decoder Einbauseminaren auch immer eine Auswahl an verschiedenen Decodern da zu haben. Wer bestimmte Vorlieben hat sollte sich seinen Decoder vorher selber beschaffen. Bei Fragen könnt ihr euch vorher per E-Mail an uns wenden. Wir helfen allen weiter.

Voraussetzungen:

  • etwas handwerkliches Geschick und der gute Wille
  • eure Lok sollte vorher gut fahren. Lasst sie nach Möglichkeit vorher bei euch ein paar Runden auf dem Testkreis drehen. Und säubert sie ggf. nochmal. Das können wir aber zum Teil auch auf unseren Testanlagen machen.
  • Spaß an der Modellbahn und Freude am gemeinsamen Arbeiten und Lernen
  • Nach Möglichkeit eigene Lötstation und Werkzeug
  • Nach Geschmack eigene Decoder

Dauer: 1 Tag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Anzahl: max. 6-8 Teilnehmer

Kosten: 59,– Euro pro Teilnehmer (inkl. Kaffee bzw. Wasser, ein Imbiss zum Mittag und einem extra Getränk) verbindliche Buchung bis eine Woche vor der Veranstaltung.

Termine im September: 30.09 (sind noch Plätze frei) Seminar nur 59,– Euro.
Anmeldung bis 24.09.

Termine im Oktober: 21.10 (sind noch Plätze frei) Seminar nur 59,– Euro.
Anmeldung bis 15.10.

Termine im November: 18.11 (sind noch Plätze frei) Seminar nur 59,– Euro.
Anmeldung bis 12.11.

Wenn ihr uns vorab per E-Mail informiert welche Fahrzeuge ihr umrüsten wollt, welche Decoder ihr habt bzw. ihr euch wünscht, können wir auf eure Details besser eingehen und uns entsprechend vorbereiten.

Wir können auf unseren Systemen nur 2 Leiter Gleichstrom und DCC, wer Selectrix, Märklin Motorola oder etwas anderes benutzen will, sollte sich bitte per E-Mail mit uns in Verbindung setzten. Wir finden eine Lösung.

Wir benutzen Decoder von:  http://www.1001-digital.de

Anmeldungen und Anfragen per E-Mail an  rene . schube @ mekb . de

persönlich natürlich jeden Dienstag und Mittwoch im Verein und auf der nächsten Ausstellung.

 

Weitere Seminare in Vorbereitung